Abdeckung

Aus Immissionsschutzgründen werden an besonderen Standorten zunehmend Abdeckungen von Lagerstätten emittierender Stoffe gefordert. Diese emissionshemmenden Abdeckungen werden bei Erdbecken als aufschwimmende zusätzliche Kunststoffdichtungsbahn ausgeführt.

Der Emissionsminderungsgrad ergibt sich letztlich durch Verringerung der Kontaktfläche des Mediums mit der Luft und dem für die Geruchsemmission verantwortlichen Luftsauerstoff, je nach Ausführung liegt die darstellbare Minderung abgedeckter Erdbecken bei 80-95%.

Ein weiterer Vorteil der abgedeckten Ausführungsvariante ist, dass anfallendes Regenwasser nicht in Kontakt mit dem eingelagerten Medium kommt, sondern sich auf der Abdeckung sammelt und als unbelastetes Regenwasser abgeführt werden kann.

Seit einiger Zeit arbeitet die AGW GmbH an einem neuartigen System zur Lagerung von Gärrest aus Biogasanlagen in gasdichter Ausführung. Es wurden bereits einige Erdbecken als Pilotanlagen nach diesem System erstellt.

Anfrage Erdbecken

Haben Sie Interesse? Nutzen Sie unser Kontaktformular für eine unverbindliche Anfrage.